US Open

Bencic kämpft sich in die 3. Runde

1. September 2022, 19:45 Uhr
Belinda Bencic qualifiziert sich am US Open nach grossem Kampf für die 3. Runde. Die als Nummer 13 gesetzte Ostschweizerin ringt die Rumänin Sorana Cirstea (WTA 37) 3:6, 7:5, 6:2 nieder.
In Bedrängnis, aber am Ende zum Sieg gekämpft: Belinda Bencic steht am US Open in der 3. Runde.
© KEYSTONE/AP/Mary Altaffer

Nun trifft Bencic am Samstag auf die einstige US-Open-Finalistin Karolina Pliskova (WTA 22) oder die Wimbledon-Viertelfinalistin Marie Bouzkova (WTA 41), beide aus Tschechien.

Der Erfolg Bencics ist umso wertvoller, als sie die bisherigen beiden Duelle mit der hart schlagenden und schnell spielenden Rumänin verloren hatte. Auch diesmal bekundete sie zunächst grosse Mühe, nicht zuletzt, weil sie bei den wichtigen Punkten nicht effizient war. Nach dem verlorenen Startsatz lag die Olympiasiegerin auch im zweiten Durchgang bereits 3:5 im Rückstand und zwei Punkte vor dem Ausscheiden, ehe sie mit vier Games in Folge die Wende schaffte.

Im entscheidenden dritten Satz gelang Bencic das erste Break zum 3:1. Mit einem zweiten zum 6:2 verhinderte die Schweizerin nach knapp zweieinhalb Stunden, dass sie nochmals aufschlagen musste. So spielte es am Ende auch keine Rolle mehr, dass sie nur 5 von 18 Breakchancen nützen konnte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. September 2022 19:56
aktualisiert: 1. September 2022 19:56
Anzeige