WTA Linz

Bencic spielt in diesem Jahr nicht mehr

20. Oktober 2020, 15:03 Uhr
Spielt in diesem Jahr nicht mehr: Belinda Bencic
© KEYSTONE/Ti-Press/DAVIDE AGOSTA
Belinda Bencic wird in diesem Jahr kein Turnier mehr bestreiten und im Januar in Australien wieder auf die WTA Tour zurückkehren.

Ihr Management bestätigte gegenüber dem «Blick», dass sie in Linz nicht am Start sein wird. Nach dem aktuell laufenden Premier-Event in Ostrava findet auf der WTA Tour in diesem Jahr nur noch das Turnier in Oberösterreich in zweieinhalb Wochen statt. Alle anderen Wettkämpfe, inklusive dem WTA Masters in China, wurden wegen der Coronavirus-Pandemie gestrichen.

Damit hat Bencic nach der Corona-Pause nur noch eine offizielle Partie bestritten, bei der Startniederlage in Rom gegen Danka Kovinic. Für das French Open hatte sie wegen einer Verletzung am rechten Arm abgesagt. Sie wird das Jahr voraussichtlich als Nummer 11 oder 12 beenden und im Januar in Australien auf die Tour zurückkehren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Oktober 2020 14:55
aktualisiert: 20. Oktober 2020 15:03