Berdych verzichtet in Zukunft auf Davis Cup

12. Februar 2018, 11:48 Uhr
Der Weltranglisten-17. Tomas Berdych kündigt an, dass er in der Zukunft nicht mehr im Davis Cup spielen werde.
Das Bundesgericht hat die Unterhaltspflicht bei geschiedenen Doppelverdienern im AHV-Alter festgelegt. (Archivbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN BRUN
Anzeige

Die Davis-Cup-Spiele seien immer ein starkes Erlebnis, aber auch sehr kräfteraubend gewesen, sagte der 32-jährige Tscheche. Er müsse in seinem Alter seinen Körper schonen und mit seiner Energie haushalten.

Das tschechische Team um Berdych und Radek Stepanek hatte 2012 und 2013 den Davis Cup gewonnen. Berdychs 50 Siegen stehen nur 17 Niederlagen gegenüber.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 12. Februar 2018 11:34
aktualisiert: 12. Februar 2018 11:48