Anzeige
Australian Open

Die Stars isolieren sich in Adelaide

9. Januar 2021, 08:25 Uhr
Die besten Spieler und Spielerinnen unterziehen sich der zweiwöchigen Quarantäne vor dem Australian Open in Adelaide. Dabei bestreiten sie ein eintägiges Exhibition-Turnier.
Rafael Nadal wird in Adelaide untergebracht
© KEYSTONE/AP/Frank Augstein

Rund 1270 Spieler und Begleiter werden Ende kommender Woche in Melbourne erwartet, um dort die vorgeschriebene Quarantäne vor dem Australian Open anzutreten. Weil aber die Hotelkapazitäten in der Stadt beschränkt sind, muss das Grand-Slam-Turnier 50 Spieler im 650 Kilometer entfernten Adelaide unterbringen. Dies erklärte Turnierchef Craig Tiley gegenüber «Tennis Channel».

Unter diesen 50 Spielern befinden sich auch jene acht, die am 29. Januar in Adelaide das Exhibition-Turnier bestreiten. Als Teilnehmer stehen bereits fest: Novak Djokovic, Dominic Thiem, Rafael Nadal, Serena Williams, Simona Halep und Naomi Osaka.

In Adelaide wird unmittelbar nach dem Australian Open auch ein WTA-Turnier stattfinden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2021 08:25
aktualisiert: 9. Januar 2021 08:25