WTA Madrid

Jil Teichmann scheitert in der 2. Runde

1. Mai 2021, 21:36 Uhr
Jil Teichmann musste sich nach ihrem spektakulären Sieg gegen Jelina Switolina in der 2. Runde von Madrid geschlagen geben
© KEYSTONE/EPA/Rodrigo Jimenez
Jil Teichmann scheidet zwei Tage nach ihrem hart erkämpften Sieg gegen die Weltranglisten-Fünfte Jelina Switolina beim WTA-1000-Turnier von Madrid in der 2. Runde aus.

Die 23-jährige, in der Weltrangliste an Nummer 40 geführte Schweizerin unterlag der Einheimischen Paula Badosa (WTA 62) mit 7:5, 1:6, 2:6.

Teichmann kämpfte sich im ersten Satz zweimal von einem Breakrückstand zurück. Doch danach geriet sie aus dem Tritt und verlor vom 1:1 im zweiten bis zum 1:3 im dritten Satz acht Games in Folge.

Gegen Switolina hatte Teichmann am Donnerstag zweieinhalb Stunden lang gespielt und sechs Matchbälle abgewehrt - nach einer über einmonatigen Pause wegen einer Oberschenkelverletzung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Mai 2021 21:20
aktualisiert: 1. Mai 2021 21:36