WTA Indian Wells

Viktorija Golubic steht im Achtelfinal

15. März 2022, 07:06 Uhr
Viktorija Golubic setzt ihren Weg in Indian Wells fort. Die Zürcherin erreicht beim WTA-1000-Turnier die Achtelfinals. Sie schlägt die Italienerin Jasmine Paolini 7:5, 1:6, 7:6 (7:4).
Viktorija Golubic schafft es in den Achtelfinal und stösst im WTA-Ranking wieder unter die Top 50 vor.
© KEYSTONE/EPA AAP/JAMES ROSS

Golubic (WTA 51) musste auch in ihrem zweiten Match in Kalifornien über die volle Distanz gehen und bewies gute Nerven. Im Entscheidungssatz musste sie sich zweimal mit einem Break in der Partie halten und zum 5:5 und 6:6 ausgleichen. Im Tiebreak nutzte sie ihren zweiten Matchball gegen die in der Weltrangliste um fünf Plätze vor ihr klassierten Italienerin nach gut zweieinhalb Stunden. Diese hatte in der Runde zuvor die WTA-Dritte Aryna Sabalenka geschlagen.

Auf Golubic wartet nun in der Nacht auf Mittwoch mit der Kasachin Jelena Rybakina (WTA 20) die erste gesetzte Spielerin am hoch dotierten Turnier. Die in Moskau geborene 22-Jährige schaffte den Sprung in den Achtelfinal in einem Match gegen die Belarussin Viktoria Asarenka, in dem es zu einem seltsamen Zwischenfall kam. Die ehemalige Nummer 1 aus Minsk brach zu Beginn des zweiten Satzes nach einem Doppelfehler schluchzend in sich zusammen, konnte nach einer kurzen Pause aber weiterspielen. Über die Gründe für den heftigen Gefühlsausbruch wurde nichts bekannt.

Nadal mit dem 17. Sieg

Im Männertableau kam der in diesem Jahr weiterhin makellose Rafael Nadal zu seinem 17. Sieg in Folge. Der 35-Jährige setzte sich gegen den Briten Daniel Evans mit 7:5, 6:3 durch und trifft nun auf den 2,11 m grossen Amerikaner Reilly Opelka (ATP 17).

Nadal ist der einzige Top-5-Spieler, der vor den Achtelfinals noch im Turnier vertreten ist. Nach Daniil Medwedew, der die Weltranglistenführung wieder an den abwesenden Novak Djokovic abgeben wird, und Alexander Zverev scheiterte auch Stefanos Tsitsipas früh. Der Grieche unterlag dem amerikanischen Hoffnungsträger Jenson Brooksby in drei Sätzen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. März 2022 07:09
aktualisiert: 15. März 2022 07:09
Anzeige