Anzeige

Thibaut Pinot nicht an der Tour de France

15. Juni 2018, 14:34 Uhr
Thibaut Pinot muss auf einen Start an der Tour de France verzichten
© KEYSTONE/AP/PETER DEJONG
Der Franzose Thibaut Pinot (28), Captain des Teams Groupama-FDJ, erklärt wegen den Folgen einer Lungenentzündung Forfait für die Tour de France. Der Tour-Dritte von 2014 hatte beim Giro auf der vorletzten Etappe am 26. Mai an der dritten Stelle liegend einen Einbruch erlitten.

Im Spital wurde eine Lungenentzündung mit Fieber festgestellt.

Zwei von Pinots Helfern, die Schweizer Sébastien Reichenbach und Steve Morabito, hätten Pinot ab dem 7. Juli zum Gesamtsieg in der prestigeträchtigen Tour verhelfen sollen. Beide waren auch am Giro dabei.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Juni 2018 14:34
aktualisiert: 15. Juni 2018 14:34