American Football

Tom Brady hängt nun doch nochmals eine Saison an

14. März 2022, 13:48 Uhr
Nur 40 Tage nach seinem Rücktritt am 1. Februar verkündet Tom Brady, der berühmteste und erfolgreichste Spieler im American Football, bereits wieder das Comeback.
Tom Brady kann es doch nicht lassen
© KEYSTONE/AP/DAVE MARTIN

«In den letzten Wochen habe ich festgestellt, dass mein Platz noch immer auf dem Feld ist und nicht auf der Tribüne», schrieb der mit sieben Super-Bowl-Siegen erfolgreichste Profi der NFL-Geschichte auf seinen Social-Media-Kanälen. Anfangs Februar hatte Brady seinen Rücktritt bekannt gegeben, dies, nachdem tagelang darüber spekuliert wurde. 

«Ich habe meine NFL-Karriere geliebt, und jetzt ist es an der Zeit, meine Zeit und Energie auf andere Dinge zu richten, die meine Aufmerksamkeit erfordern», schrieb der dreifache Familienvater und Ehemann von Topmodel Gisele Bündchen, der die letzten beiden Saison für die Tampa Bay Buccaneers gespielt hatte.

Doch nun gibt Brady den Rücktritt seines Rücktrittes bekannt: «Diese Zeit wird kommen. Aber nicht jetzt.» Er werde seine 23. Saison in der Liga wieder für die Tampa Bay Buccaneers spielen, mit denen er vor zwei Jahren den Super Bowl gewann und letzte Saison auf dem Weg dorthin in den Playoffs am späteren Champion Los Angeles Rams scheiterte. Er schrieb von einem «Unfinished Business»: Es gebe noch etwas zu erledigen.

Dass der Quarterback noch immer zu den Besten zählt und sein Alter ihn zwar langsamer, aber nicht weniger gefährlich gemacht hat, bewies er in der vergangenen Saison. Niemand in der Liga hatte so viele Pass-Yards (5316), Touchdown-Pässe (43), erfolgreiche Pässe (485) und Passversuche (719) wie der Kalifornier.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2022 07:07
aktualisiert: 14. März 2022 13:48
Anzeige