Tottenham Hotspur fertigt Stoke City ab

26. Februar 2017, 16:33 Uhr
Harry Kane zeigt es an: drei Tore für Tottenham gegen Stoke
© KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN
Tottenham Hotspur rückt in der Premier League dank des 4:0 im Heimspiel gegen Stoke City auf Platz 2 vor. Harry Kane realisiert vor der Pause einen Hattrick, Xherdan Shaqiri fehlt bei Stoke City.

Nach der Anfang Februar erlittenen Wadenverletzung ist Xherdan Shaqiri zwar seit einigen Tagen wieder im Training mit der Mannschaft von Stoke City. Dennoch gehörte er gegen Tottenham Hotspur (noch) nicht zum Aufgebot der Mannschaft von Mark Hughes.

So musste der Schweizer tatenlos zusehen, wie seine Teamkollegen an der White Hart Lane vor der Pause überrollt wurden. Tottenhams Stürmerstar Harry Kane realisierte innerhalb von 23 Minuten einen lupenreinen Hattrick und steht nun mit 17 Treffern zusammen mit dem Belgier Romelu Lukaku (Everton) und dem Chilenen Alexis Sanchez (Arsenal) an der Spitze des Torschützenklassements.

Den vierten Treffer für Tottenham schoss Mittelfeldspieler Dele Alli kurz vor der Pause. Der 20-jährige Engländer war in dieser Saison auch schon zwölfmal erfolgreich.

Stoke City kommt in der Tabelle nicht voran und bleibt auf Platz 10. Von den letzten fünf Spielen hat Stoke nur eines gewonnen. Tottenham dagegen hat sich drei Tage nach dem enttäuschenden Ausscheiden in der Europa League gegen Gent bei erster Gelegenheit eindrücklich rehabilitiert.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. Februar 2017 16:25
aktualisiert: 26. Februar 2017 16:33