US-Center Taffe für Ambri

7. August 2017, 12:35 Uhr
Ambris Trainer Luca Cereda (Dritter von links) erhält einen physisch starken Amerikaner Jeff Taffe
Ambris Trainer Luca Cereda (Dritter von links) erhält einen physisch starken Amerikaner Jeff Taffe
© KEYSTONE/TI-PRESS/PABLO GIANINAZZI
Ambri-Piotta komplettiert sein Ausländer-Quartett für die kommende Saison in der National League mit dem physisch starken Amerikaner Jeff Taffe.

Der 36-jährige Center realisierte zuletzt 43 Skorerpunkte in 58 KHL-Spielen für Slovan Bratislava. Der 1,91 m grosse und 96 kg schwere Taffe war 2000 ein NHL-Erstrunden-Draft der St. Louis Blues. In der NHL brachte er es für diverse Teams auf insgesamt 180 Spiele (21 Tore/25 Assists).

In seiner ersten Saison in Europa (2014/2015) war Taffe in der Regular Season in Schweden Topskorer von Linköping mit 18 Toren und 41 Assists in 54 Spielen.

Ambris Ausländer-Quartett bilden damit drei Stürmer und ein Verteidiger. Der letztjährige Topskorer Cory Emmerton und Matt D'Agostini bleiben eine weitere Saison. Hinzu kommt mit Verteidiger Nick Plastino ein dritter Kanadier.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. August 2017 11:57
aktualisiert: 7. August 2017 12:35