Nationalteam

Albelin bleibt bis 2024 Nationaltrainer-Assistent

7. November 2019, 08:19 Uhr
Tommy Albelin bleibt bis 2024 Assistenztrainer des Schweizer Eishockey-Nationalteams.
Tommy Albelin bleibt bis 2024 Assistenztrainer des Schweizer Eishockey-Nationalteams.
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Im Coaching-Staff der Schweizer Nationalmannschaft wird der Vertrag mit Tommy Albelin vorzeitig um vier Jahre bis 2024 verlängert.

Der 55-jährige Schwede ist seit 2016 Assistent von Headcoach Patrick Fischer. Er wirkt vorab auch als wertvolle Stütze in der taktischen Ausrichtung und der defensiven Stabilität des Nationalteams.

Da auch Fischer seinen Vertrag unlängst längerfristig verlängert hat, bilden die beiden vier weitere Jahre ein Gespann und sorgen damit für Kontinuität im Coaching-Staff. «Albelin war für unsere Nationalmannschaften und deren Weiterentwicklung in den letzten Jahren ein wichtiger Faktor. Mit seinem enormen Know-How ist er für uns sehr wertvoll, darum hatte eine vorzeitige Vertragsverlängerung für uns hohe Priorität», betont Nationalmannschafts-Direktor Lars Weibel.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. November 2019 08:10
aktualisiert: 7. November 2019 08:19