NHL

Drei Assists von Timo Meier

2. März 2021, 08:11 Uhr
Timo Meier (rechts) bereitete drei der letzten vier Tore der Sharks vor
© KEYSTONE/AP/Jeff Roberson
Timo Meier sammelt in der NHL weiter Skorerpunkte. Zum 6:2-Heimsieg der San Jose Sharks gegen die Colorado Avalanche steuert der Appenzeller drei Assists bei.

Die Sharks, die bis fast zur Spielhälfte 0:2 zurücklagen, verdankten dem Sieg einer starken Leistung im dritten Drittel, in dem sie vom 2:2 auf 6:2 stellten. Meier, der zuletzt am Samstag bei der 6:7-Niederlage gegen die St. Louis Blues mit zwei Toren und einem Assist aufgetrumpft hatte, war gegen die Avalanche bei den ersten drei der vier Tore im letzten Abschnitt Passgeber.

Die Carolina Hurricanes mit Nino Niederreiter bezwangen die Florida Panthers zum zweiten Mal innert drei Tagen. Dem 4:3 nach Penaltyschiessen am Samstag liess das Team aus Raleigh ein 3:2 nach Verlängerung folgen. Niederreiter war einer der Vorbereiter des Ausgleichs durch Vincent Trocheck anderthalb Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit.

Den nächsten Sieg, den siebenten in Folge, hatten auch die Minnesota Wild vor Augen. Die Equipe mit Kevin Fiala musste sich den Vegas Golden Knights aber 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben. Die Wild führten bis sieben Minuten vor Schluss 4:2, den Ausgleich mussten sie 42 Sekunden vor Schluss hinnehmen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. März 2021 07:30
aktualisiert: 2. März 2021 08:11