Eishockey

Drei Schweizer Spieler skoren in der Nacht auf Sonntag

11. April 2021, 08:36 Uhr
Timo Meier lässt sich von den Team-Kollegen beglückwünschen.
© KEYSTONE/AP/Tony Avelar
Die San Jose Sharks beziehen im vierten Spiel gegen die Los Angeles Kings innert acht Tagen die erste Niederlage. Die Mannschaft mit Timo Meier verliert gegen die Kalifornier 2:4.

Der Appenzeller verbuchte gleichwohl ein persönliches Erfolgserlebnis. Er traf im Powerplay.Meier versenkte den Puck zum achten Mal in dieser Saison im Netz. Hinzu kommen 16 Assists.

Auch Pius Suter beim 4:3-Auswärtssieg der Chicago Blackhawks über die Columbus Blue Jackets und Nino Niederreiter bei der 4:5-Niederlage nach Penaltyschiessen der Carolina Hurricanes gegen die Detroit Red Wings liessen sich je einen Assist gutschreiben. Niederreiter steht diese Saison bei 25 Skorerpunkten, Suter bei deren 19.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. April 2021 08:20
aktualisiert: 11. April 2021 08:36