Flumserberg fördert den Nachwuchs

Nina Müller, 8. Februar 2019, 18:49 Uhr
Dieses Wochenende steht der Flumserberg ganz im Namen der Nachwuchstalente. Besucher können den Nachwuchsstars im Ski- und Snowboardsport beim Befahren einer Cross-Piste zuschauen.

Am Samstag werden am Flumserberg im Namen der «giantXtour» Snowboardcross- und Skicross-Wettkämpfe ausgetragen. So können die Snowboarder wichtige Punkte für die Audi Snowboard Series gewinnen. Mitmachen kann jeder, der Ski- oder Snowboard fährt. Jeweils vier Personen starten gemeinsam, die zwei ersten Fahrer qualifizieren sich dann für den nächsten Lauf, bis im Finallauf die Ränge eins bis vier ausgefahren werden. Die acht besten Mädchen und Jungen qualifizieren sich für das «giantXtour»-Final, welches Mitte März in Leysin stattfindet.

Neu wird in diesem Jahr internationale FIS Rennen ausgetragen. Diese finden am Samstag, 9. Februar, zwischen den «giantXtour»-Läufen sowie am Sonntag, 10. Februar, statt. Zusätzlich werden am Sonntag auch Open Snowboard-Wettkämpfe veranstaltet.

Ziel der Veranstaltung ist es, dass junge Fahrer die Möglichkeit haben, sich mit ebenbürtigen Konkurrenten am Berg zu messen.

(nm)

 

Nina Müller
veröffentlicht: 8. Februar 2019 18:49
aktualisiert: 8. Februar 2019 18:49