Anzeige
NHL

Golden Knights gleichen zum 2:2 aus

21. Juni 2021, 07:22 Uhr
Die Vegas Golden Knights gleichen die Best-of-7-Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens zum 2:2 aus. Der Favorit siegt auswärts 2:1 nach Verlängerung.
Die Spieler der Golden Knights freuen sich über das entscheidende 2:1
© KEYSTONE/AP/Graham Hughes

Den entscheidenden Treffer erzielte Nicolas Roy nach 78 Sekunden der Overtime. In der 51. Minute hatte Brayden McNabb die Gäste mit seinem ersten Tor in den laufenden Playoffs in die Verlängerung gerettet. Für das 1:0 der Canadiens zeichnete Paul Byron (39.) verantwortlich.

Die Canadiens wurden erneut von Trainerassistent Luke Richardson betreut, weil Headcoach Dominique Ducharme positiv auf das Coronavirus getestet worden ist und sich in Isolation befindet. Wann er wieder mit dem Team arbeiten darf, ist unklar. Die fünfte Partie findet in der Nacht auf Mittwoch in Las Vegas statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Juni 2021 07:15
aktualisiert: 21. Juni 2021 07:22