NHL

Hischier mit Skorerpunkt und Niederlage

1. November 2021, 06:51 Uhr
Der Captain Nico Hischier und der Verteidiger Jonas Siegenthaler beziehen mit den New Jersey Devils in der Nacht auf Montag eine Niederlage.
Captain Nico Hischier und die New Jersey Devils müssen Checks und eine Niederlage einstecken.
© KEYSTONE/AP/Bill Kostroun

Sie verloren gegen die Columbus Blue Jackets mit Grégory Hofmann 3:4 nach Penaltyschiessen.

Die von den Buchmachern leicht stärker eingestuften Devils lagen auf Siegkurs, nachdem Dougie Hamilton auf Pass von Hischier in der 30. Minute zur 3:2-Führung getroffen hatte. Der Walliser bediente seinen Verteidiger, der von der blauen Linie abdrückte. Hischier weist nach 7 Partien 3 Skorerpunkte aus.

Die Niederlage von New Jersey war nicht zwingend. Der Ausgleich ein paar Minuten vor Schluss fiel nach einem Fehler im Spielaufbau, und in den Schlussminuten konnte ein Powerplay mit teilweise doppelter Überzahl nicht genutzt werden. Im Penaltyschiessen trat keiner der Schweizer an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. November 2021 06:45
aktualisiert: 1. November 2021 06:51
Anzeige