National League

Weiteres Spiel mit dem SC Bern verschoben

21. Januar 2021, 09:58 Uhr
Für die Spieler des SC Bern ist weiter Warten angesagt
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Das Coronavirus verhindert eine weitere Meisterschaftspartie des SC Bern am vorgesehenen Termin. Das Spiel vom nächsten Sonntag gegen Leader Zug muss verschoben werden.

Der SCB verfügt wegen unterschiedlich langer Quarantäne-Dauer weiterhin nicht über genügend Spieler. Das neue Datum für die Begegnung Bern - Zug ist noch nicht festgelegt.

Sein letztes Spiel in der National League hat Bern am 5. Januar (3:1-Sieg gegen Ambri-Piotta) bestritten. Seither sind wegen der Quarantäne-Bestimmungen sieben Partien mit den Bernern verschoben worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Januar 2021 09:55
aktualisiert: 21. Januar 2021 09:58