«Bauer, ledig, sucht...»

Diese Bauern suchen die grosse Liebe

8. August 2022, 08:53 Uhr
Auf dem Land wird wieder geflirtet! Am 25. August fällt der Startschuss für die 18. Ausgabe der Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht…». Bauern aus den Kantonen Luzern, Bern, St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden suchen ihre Herzdame.

Quelle: CHMedia

Auch in diesem Jahr begrüssen die Bauern ihre Damen direkt auf dem eigenen Hof. Dabei haben sie sich viele Gedanken gemacht, um den Frauen einen ausserordentlichen Empfang zu bieten. Ob eine oder gleich zwei Hofdamen: Bei wem knistert es beim ersten Kennenlernen und welcher Bauer hat nach der Hofwoche eine Herzdame gefunden?

Diese Herren suchen eine passende Hof- oder eben Herzdame.

Der American Boy: Pirmin, 29, aus Luzern

Der 29-jährige Luzerner ist ein grosser Amerika-Fan. So stehen in seinem Stall Texas Longhorn Rinder, in seiner Garage thront ein Pick-up und American Football zählt zu seinen grossen Leidenschaften. Pirmin liebt Action und Adrenalin und feiert gerne mit seinen Freunden. An seiner Seite sieht er eine sportliche und offene Frau oder wie er es sagt: «Eine Tussi, die arbeiten kann».

Ob die 26-jährige Andrea aus Freiburg diesen Vorstellungen entspricht? Die Journalistin macht gerne Sport und kocht leidenschaftlich. Durch ihre Naturverbundenheit und ihre Liebe zu den Tieren, kann sie sich ein Leben an der Seite von Pirmin bestens vorstellen. Doch auch Patrizia aus Zürich möchte sich den charmanten Jungbauer angeln. Die 25-jährige Sicherheitsangestellte fährt wie Pirmin Motorrad. Kann sie mit ihren gemeinsamen Interessen punkten?

Der Pferdeflüsterer: Karl, 50, BE

Karl lebt auf einem idyllischen Pferdebetrieb und reitet leidenschaftlich. Seine Pferde sind das wichtigste in seinem Leben. Er wünscht sich dennoch eine Partnerin mit der er eine eigene Familie gründen möchte. Der 50-jährige Berner hat immer einen kecken Spruch auf Lager und ist ein passionierter Sammler.

Ebenfalls ein Flair fürs Sammeln hat die 51-jährige Brigitte. Die gelernte Zahnarzthelferin kommt aus Bayern (DE), reitet und tanzt gerne und liebt Musik. Die zweite potenzielle Hofdame ist Olga. Die 40-Jährige ist vor zwei Jahren nach Andalusien ausgewandert und teilt Karls Leidenschaft für Pferde. Olga ist professionelle Dressurreiterin und gibt Reitstunden. Welche Dame hat die selben Zukunftspläne und kann bei Karl bleiben?

Der Familienmensch: Hansueli, 44, aus Appenzell Ausserrhoden

Der dreifache Vater verbringt gerne Zeit mit seinen Kindern und wünscht sich wieder eine treue Partnerin an seiner Seite. Der Appenzeller ist sehr musikalisch, so ist er leidenschaftliches Mitglied der Trachtengruppe, geht gerne tanzen und hört beim Melken häufig Musik.

Janine hat das überzeugt. Die Mutter von drei Kindern arbeitet als Metzgereiangestellte und lebt im schönen Glarnerland. Die gelernte Köchin, die gerne in der Natur unterwegs ist, würde Hansueli gerne mit einem selbstgekochten Essen überraschen. Kann sie den 44-jährigen Bauer damit überzeugen?

Der Gemütliche: Roman, 31, aus St.Gallen

Der 31-jährige Roman hat einen Milchwirtschaftsbetrieb und arbeitet auch als LKW-Chauffeur. Er hält nicht viel von Stress und Hektik, sondern geniesst lieber das Leben in der Natur. Der St. Galler sehnt sich nach Zweisamkeit, denn neben seiner humorvollen Art hat er auch eine romantische Seite.

Damit hat er das Interesse von Jasmin geweckt. Die zweifache Mutter aus Deutschland liebt die Natur und hat ein Flair für Kühe – schon als kleines Mädchen ist sie jeweils im Dorf in die Ställe geschlichen und hat die Tiere gestreichelt. Geniessen die zwei schon bald gemeinsam die Ruhe auf dem Bauernhof?

Der Quirlige: Hans, 67, aus Appenzell Innerrhoden

Der quirlige und urchige Hans ist der älteste Teilnehmer der diesjährigen Staffel. Mit dem 67-Jährigen wird es bestimmt nicht langweilig. Ob beim Harley fahren, Maultrommel spielen, reiten oder jodeln – Hans hat immer was zu tun. Die Tiere auf seinem Hof pflegt der sechsfache Vater lediglich noch für den Eigenbedarf. Seine Kinder sind sein Ein und Alles.

Ebenfalls ein Familienmensch ist die Rentnerin Pia. Die 62-Jährige wohnt in der Nähe von Köln (DE) und verbringt gerne Zeit mit ihren beiden Kindern, ihren Enkelkindern sowie ihrem Hund. Doch sie kriegt Konkurrenz mit Vera. Die zweifache Mutter und vierfache Grossmutter macht jeden Morgen Thai Chi und ist sehr naturverbunden. Welche der beiden Damen kann wohl dem quirligen Hans die Stange halten?

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 8. August 2022 08:56
aktualisiert: 8. August 2022 08:56
Anzeige