Diese Katzen schwimmen im Geld

Fabienne Engbers, 14. Dezember 2016, 21:06 Uhr
Diese Kätzchen haben sicherlich keine Geldnot. Und auch nicht zu wenig Selbstbewusstsein.
Diese Kätzchen haben sicherlich keine Geldnot. Und auch nicht zu wenig Selbstbewusstsein.
© instagram/Cashcats
In der Adventszeit gedenkt man oftmals den Armen, indem man spendet oder etwas Gutes tut. Diese Katzen würden das sicherlich auch tun, wenn sie könnten, denn sie schwimmen im Geld. Und sie stellen das auch gerne zur Schau.

Dollar-Scheine, Waffen, Goldketten mit Brillianten und teure Taschen. Den Rich Kids unter den Katzen wird das alles nachgeworfen. Die fotogensten dieser Katzen zeigen sich auch gerne auf Instagram.

Zum Beispiel in ihrer Hood mit ihrer Pistole. Falls einem die Nachbarskatze mal zu nahe kommt...

Ein von ??? (@cashcats) gepostetes Foto am

Grossmutter-Katze hat heute zu ihrem Geburtstag wieder mal die geerbten Juwelen aus dem Schrank geholt.

Ein von ??? (@cashcats) gepostetes Foto am

«Heute gönnen wir uns mal wieder den teuren Schampus, Schatz!»

Ein von ??? (@cashcats) gepostetes Foto am

Diese Katze hat ihre Millionen im Katzenstreu-Geschäft verdient. Sie hat einen geruchsneutralen Streu erfunden.

Ein von ??? (@cashcats) gepostetes Foto am

Heute mal wieder ein Kilo Drogen vertickt.

Ein von ??? (@cashcats) gepostetes Foto am

«Hab mein Portemonnaie verloren, deshalb hab ich jetzt nur ein 10er-Nötli dabei, sorry!»

Ein von ??? (@cashcats) gepostetes Foto am

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 14. Dezember 2016 20:47
aktualisiert: 14. Dezember 2016 21:06