Rice Ball Babies erobern Instagram

Erika Pál, 15. Dezember 2015, 10:12 Uhr
instagram/jillianfrancesca
instagram/jillianfrancesca
Ein neuer Trend erobert Instagram. Eltern drücken mit ihren Händen das Gesicht ihres Babys zu einem Dreieck. Den Kleinen passiert dabei nichts. Die dabei entstandene Form soll an einen japanischen Snack erinnern. Dem Onigiri. Das Resultat ist faltig und so süss.

Heute schon gegessen? Wie wäre es mit einem Rice Ball? Keine Ahnung was das ist? Rice Ball, oder auch Onigiri genannt, sind gewürzte japanische Reisbälle.

Onigiri: Ein Reisball ist in Japan ein beliebter Snack. (hapanom.com)
Onigiri: Ein Reisball ist in Japan ein beliebter Snack. (hapanom.com)

Um die dreieckige Form des Onigirs zu bekommen, drücken Eltern ihren Babys ganz sanft ihre Hände auf ihr Gesicht. Auf Instagram ist das der neuste Hashtag-Trend!

#riceballbaby #riceballbabies #baby #cute

Ein von Rice Ball Babies ? (@riceballbabies) gepostetes Foto am


Riceball baby fail #poorbaby #mummyissomean #sofreakenhilarious #japanesetrend #riceballbaby Ein von Carol Zhou (@carol.vuong) gepostetes Foto am

Freude sieht anders aus

I'm really sorry, Kai. We spent a lot of time together and you're just too cute! #whatchadoin #riceballbaby

Ein von Seandy (@seandywibowo) gepostetes Foto am


Mama...nooooooo!!! #riceballbaby #lol #nakikiuso #siopaobebe Ein von aishaalishah (@moodydyosa) gepostetes Foto am

 

Now trending in Japan ????? #riceballbaby

Ein von Violet (@_veye__) gepostetes Foto am


Squishy Cooper face! #riceballbaby #ontrend #sohotrightnow #squish #sleepingbaby Ein von @mishi_belle gepostetes Foto am

ZONK - falsches Baby!

? #riceballbaby

Ein von Henley the frenchie (@hello_henley) gepostetes Foto am

Hier hört man das Baby regelrecht "Hmmpf.." schmatzen

#riceballbaby Ein von Regina Kwan (@regina_raw) gepostetes Foto am

hehe..

#riceballbaby

Ein von Sara.3 (@sara.kiger) gepostetes Foto am


 

Squishy face! #riceballbaby Ein von pinkychung112 (@pinkychung112) gepostetes Foto am

Erika Pál
veröffentlicht: 15. Dezember 2015 09:51
aktualisiert: 15. Dezember 2015 10:12