Nach der letzten Rose

Geheimnis gelüftet: Bachelorette Yuliya und Yuri sind noch zusammen

30. Juni 2022, 18:49 Uhr
Die Bachelorette Yuliya Benza hat im Finale ihre letzte Rose an den Bündner Yuri verschenkt. In Thailand gestanden die beiden, ineinander verliebt zu sein. Doch wie ging ihre Geschichte weiter? Sind die beiden immer noch ein Paar? Dieses Geheimnis lüften Yuliya und Yuri in der letzten Folge von «Die Bachelorette».
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: 3+

In der Sendung «Nach der letzten Rose» treffen die 16 Bachelorette-Kandidaten und ihre gemeinsame Herzdame Yuliya wieder aufeinander. Auch nach den Dreharbeiten in Thailand zeigt sich, dass nicht jeder Konflikt aus der Welt geschafft wurde.

Moderator Rafael Beutl zu Kandidat Marcel: «Verreis»

Ein Streitpunkt unter den Männern: Marcel, der Typ mit den eisblauen Augen. Er hat in der Sendung mit seinen Aktionen für Gesprächsstoff gesorgt. Seinen Rauswurf sieht er heute noch als freiwilligen Abgang. «Du fliegst doch aus jeder Show raus», wirft ihm Kandidat Dino an den Kopf. «Diese Shows sind durch mich gross geworden», kontert Marcel. Sogar mit Moderator Rafael Beutl legt er sich an. Dieser zweifelt an der Echtheit von Marcels Augenfarbe. «Du bist selber fake», ist die Antwort des Deutschen. Die Diskussion endet mit einem «Verreis» von Beutl und Marcel fliegt aus der Wiedersehens-Sendung.

Auch der Beef zwischen dem Baselbieter Dino und dem Basler Gian ist noch nicht vom Tisch. Gian habe eine Rolle gespielt, sagt Dino. Dieser bestreitet dies – allerdings nicht sehr vehement. Er habe die «Szene crashen» wollen. Die Männer scheinen – wie auch schon in der Sendung – mehr mit sich als mit Yuliya beschäftigt zu sein.

Yuliya und Yuri lüften das Geheimnis

Es geht aber auch anders. Die Finalisten Peter und Giuliano schwärmen über den Gewinner Yuri. «Es sollte mehr Menschen wie ihn auf dieser Welt geben», sagt Peter. Giuliano ergänzt: «Yuri ist einer der ehrlichsten und loyalsten Menschen, den ich kenne.» Diese emotionalen Worte lassen in der Runde kein Auge trocken.

Dann stellt Beutl die Frage aller Fragen: Sind Yuliya und ihr Auserwählter Yuri noch ein Paar? «Ich glaube, wir zeigen es einfach», sagt Yuri und hebt seine Yuliya in die Luft. «Sicher sind wir noch ein Paar», sagt die strahlende Bachelorette. Beide sind erleichtert, dass sie ihre Liebe nun nicht mehr verstecken müssen.

Die Frischverliebten planen ihre gemeinsame Zukunft

In der Zeit nach dem Finale musste sich das Paar heimlich treffen. Yuri lernte Yuliyas beste Freundinnen kennen und Yuri stellte Yuliya seiner Schwester und seinen Neffen vor. «Ich kann mir sogar vorstellen, mit Yuri eine eigene Familie zu gründen», sagt Yuliya. Auch eine gemeinsame Wohnung ist bereits Thema.

Als Nächstes geht es für das Paar aber nach Italien, wo ein Teil von Yuris Familie lebt. «Mein Grossvater in Italien hat immer gesagt, ich solle eine gute Frau mit nach Hause bringen. Kurz nach dem Start der Dreharbeiten ist er verstorben», sagt Yuri. In Italien will er Yuliya nun das Grab seines Grossvaters zeigen.

Fazit: Yuliya liebt Yuri, Yuri liebt Yuliya. Wir bleiben gespannt, ob es in Zukunft von den beiden auch kleine Yuris und Yuliyas geben wird.

(dab)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Juni 2022 21:54
aktualisiert: 30. Juni 2022 18:49
Anzeige