Die Party geht weiter

Jetzt ist es offiziell: «Jung, wild & sexy» kommt zurück

15. September 2022, 15:52 Uhr
Elf junge Erwachsene wagen nach über zehn Jahren das Abenteuer. Schon bald feiern die 18- bis 22-Jährigen auf Zypern bei «Jung, wild & sexy: Refilled». Immer mit dabei: die Kameras.

Quelle: Szenen aus dem Original / Quelle: CH Media

Sie hiessen Brigitta, Francisco, Susi oder Massimo - und ihr Leben verwandelte sich ab dem 20. Oktober 2010 in einen medialen Tropensturm. Mit dem Start von «Jung, wild & sexy» begann für 17 junge Menschen und die halbe Schweiz eine neue Ära.

Die TV-Sendung auf 3+, in der getrunken, gestritten und geschmust wurde, schlug ein und erreichte in kürzester Zeit Kultstatus. Sprüche wie «Ran an die Möpse» halten sich bis heute.

7 Männer und 4 Frauen auf einer Insel

Jetzt, über 10 Jahre später, bringt der CH-Media-Streamingdienst oneplus die Fortsetzung. In «Jung, wild & sexy: Refilled» reisen 11 junge Erwachsene aus verschiedenen Schweizer Kantonen in die Ferien nach Zypern.

Sieben Männer und vier Frauen flirten und feiern also wieder vor den Kameras. Details sind bisher noch keine bekannt. Der Sender verrät, dass Einblicke hinter die Kulissen gewährt werden, «die von der Suche nach der eigenen Identität, dem ständigen Konkurrenzkampf und dem Verlangen nach Anerkennung geprägt sind».

«Freude, Verzweiflung, Traurigkeit und Liebe»

Und: «Die Protagonistinnen und Protagonisten erleben dabei intensive Emotionen und eine Achterbahn der Gefühle zwischen Freude, Verzweiflung, Traurigkeit und Liebe.»

Wann das Comeback der Kultsendung genau startet, ist noch nicht klar. Ab Herbst 2022, heisst es, und damit dürfte es sich nur noch um Wochen handeln.

10 Jahre später, 10 Jahre weiser?
© CH Media

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 15. September 2022 15:49
aktualisiert: 15. September 2022 15:52
Anzeige