Lustige Features

Kennst du diese versteckten Funktionen bei Google?

26. Februar 2022, 18:26 Uhr
Google hat viel mehr zu bieten, als nur Suchergebnisse auszuspucken. Wir haben dir drei Google-Features herausgesucht, mit denen du dir bei Langeweile die Zeit vertreiben kannst.
Täglich werden rund 5,6 Milliarden Suchanfragen an Google gestellt. Manchmal wird aber auch einfach nur gespielt.

Google Gravity

Wenn du «Google Gravity» in das Google-Suchfeld eintippst und dann auf den Button «Auf gut Glück» klickst, aktivierst du die Gravitationskraft. Mit dieser Funktion bewirkst du, dass die komplette Google-Seite in ihre Bestandteile zerfällt. Mit gedrückter Maustaste kannst du nun die Google-Bauteile durch die Gegend schleudern.

Do A Barrel Roll

Wolltest du auch schon immer mal Google rollen sehen? Nicht? Dann geht es dir wohl so wie vielen anderen. Doch ein Hingucker ist dieses Google-Features schon. Gib in der Suchleiste den Begriff «Do a bare roll» oder «Do a barrel roll» ein (Deutsch: eine Drehung um die Längsachse) ein. Damit erreichst du, dass sich das Google-Logo wie ein Plattenspieler im Kreis dreht.

Zerg Rush

Wer gelegentlich mal was auf Google sucht, der weiss, dass das Resultat sofort angezeigt und ohne Probleme angezeigt wird. Doch was passiert, wenn plötzlich O's die Suchergebnisse angreifen und dazu noch zerstören? Genau das passiert bei «Zerg Rush». Nur durch rasches Klicken kann man diese stoppen und die Zerstörung der Suchergebnisse aufhalten.

Hast du noch nicht genug von den witzigen Google-Features? Dann ein kleiner Tipp: Such mal auf Google nach elgoog.im (Rückwärts i'm Google) und lass dich vom Ergebnis überraschen.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 26. Februar 2022 18:09
aktualisiert: 26. Februar 2022 18:26
Anzeige