Die Kyburg wird im Frühling zum Märchenschloss

René Rödiger, 7. März 2016, 11:01 Uhr
Die Kyburg bei Winterthur wird am 25. März zum Märchenschloss. Kinder erleben dort an Erzählnachmittagen Geschichten der Brüder Grimm (Archiv)
Die Kyburg bei Winterthur wird am 25. März zum Märchenschloss. Kinder erleben dort an Erzählnachmittagen Geschichten der Brüder Grimm (Archiv)
© /KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT
Die Kyburg bei Winterthur verwandelt sich vom 25. März bis 8. Mai in ein Märchenschloss. Beim Rundgang zu entdecken sind Rapunzels Zopf, die Stiefel des Katers, Aschenputtels Tauben und mehr Spuren dieser drei Märchen.

Wer es genau wissen will, besucht das Schloss an einem der sechs Nachmittage, an denen "Aschenputtel", "Der gestiefelte Kater" und "Rapunzel" der Gebrüder Grimm auf der Bühne und anschliessend auf einem Rundgang erzählt werden. Der letzte dieser Nachmittage findet am Samstag, 16. April statt.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. März 2016 10:53
aktualisiert: 7. März 2016 11:01