Game of Vogts, GönnDir und Kaff-Party

Vanessa Kobelt, 13. April 2019, 15:48 Uhr
Gratulation die Arbeitswoche hast du bald geschafft. Höchste Zeit deine Pläne für das Wochenende zu konkretisieren. Wir haben dir dazu 9 Tipps für ein erfolgreiches Wochenende. Ganz nach dem Motto «Gönn dir – dein Wochenende». Have fun!

1. «Game of Vogts» in Frauenfeld

Schon bald wird die achte Staffel der weltweit beliebtesten Serie «Game of Thrones» ausgestrahlt. Einen Tag vorher, am Samstag 13. April um 15.00 Uhr gibt es unter dem Titel «Game of Vogts» eine Tour durch das Schloss Frauenfeld. Auch auf der Schloss-Tour geht es um Mordsgeschichten und Verschwörungen. Historische Hintergründe zur Landvogtei, Liveerlebnis am Herrschaftssitz der Vögte und Action sollen die Besucher animieren, verschiedene Perspektiven auf Geschichte und auf die Kunstwerke im Museum einzunehmen. Für diesen Anlass muss man sich anmelden.

2. Swiss Bike Cup Buchs

Erstmals seit 2016 steht Buchs diese Wochenende wieder im Kalender des PROFFIX Swiss Bike Cup. Die Etappe im Rheintal wird über 700 Athleten am Start haben, darunter mit Nino Schurter, das grosse Aushängeschild der Sportart, oder den St. Galler Thomas Litscher. Als Leader steigt Mathias Flückiger ins Rennen.

3. Grillmeisterschaft an der OFFA

An der Trend- und Frühlingsmesse OFFA in St.Gallen wird am Samstag 13. April und Sonntag 14. April ein Grill-Champion gesucht. Es ist der Startschuss zur siebten Saison der Schweizer Einzelgrill-Meisterschaft von den Bell BBQ Single Masters 2019.  Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Sofortpreise, und auf den Champion wartet eine BBQ-Reise im Wert von 7500 Franken.

4. tanzBar im Fabriggli

Tanzen, ein Schwatz an der Bar, ein Cocktail in der Hand . . . «DJ e-*» und die «DJs Largo» und «Mischmaan» von den «Phunkfaders» legen am Samstag 13. April ab 21.00 Uhr im Fabriggli Buchs Musik auf, die von den 50ern bis in die ferne Zukunft reicht. Ska, Soul, Funk und Surfsound mit etwas Rock gemischt, Hauptsache es groovt.

5. #GönnDir - die 2000er Party in Chur

Nach neun Jahren sind die 2000er so richtig nachgereift. Noch jung genug, um sich zu erinnern. Genügend weit weg, um darüber zu lachen und zu tanzen: Von Eminem bis Flo Rida. Von «Teenage Dirtbag» bis «All Summer Long». Und natürlich mit «Dragostea din tei», «Wavin' Flag» und «Umbrella». Im Selig Chur laufen am Samstag 13. April alle Hits der letzen 18 Jahren.

6. Freeberg Stollenparty

Feiern tief im Innern eines Berges: Vor zehn Jahren entstand die Freeberg Stollenparty im Gonzenbergwerk. Vor sechs Jahren zügelte die Partyreihe in den Versuchstollen Hagerbach in Flums. Das Partyerlebnis beginnt dort bereits auf dem Weg zur Party. Das Partyvolk muss zuerst einen rund ein Kilometer langen Fussmarsch zurücklegen, entlang der Schienen des Stollenzuges und vorbei an riesigen Bergbaumaschinen. Am Samstag 13.April feiert die Freeberg Stollenparty den runden Geburtstag. Die mit dem HipHop-Dj Cem aus Köln, dem Schweizer DJ Bazook von Red Bull Music und DJ Igore.

7. Clubfestival in Frauenfeld

Schon 15 Jahre hat das KAFF in Frauenfeld auf dem Buckel. Dies wird an diesem Wochenende ausgiebig gefeiert. Die Veranstalter sprechen sogar von einem Clubfestival, wie es Frauenfeld so wohl noch nicht gesehen hat. In zwei Locations mit 19 Acts wird während drei Tagen Party gemacht. Mit dabei sind unter anderem «Smith & Smart» oder «die Hathors».

8. Pizol Open

Urchig geht es an einer der grössten Rinderschauen in der Schweiz – am Pizol Open in Wangs zu und her. Landwirte aus der ganzen Schweiz holen ihre schönsten Rinder aus dem Stall und präsentieren diese der Jury und den Besuchern. Die Championwahl – also die Wahl des schönsten Rindes - findet dann zirka um 15:30 Uhr statt. Geschunkelt und gefeiert wird am Freitag- und Samstagabend unter anderem zur Musik von «Dr. Eidgenoss», «Melissa Naschenweng» und der «Fredy Pfister Band».

9. Tag der offenen Tür im Stiftsbezirk

Die jahrelange Arbeit zur Neuausrichtung des Stiftbezirks St.Gallen ist fertig. Nun eröffnete der Bundesrat Alain Berset höchstpersönlich am Freitag den Ausstellungssaal des Stiftarchivs. Am Samstag ist dieser nun für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Kinder können an einer speziellen Führung durch den Stiftsbezirk teilnehmen und lernen wie man im Mittelalter geschrieben hat. Das ganze Programm gibt es hier.

Uns ist klar, dass wir nicht alle Veranstaltungen aufgeführt haben. Falls du weitere Veranstaltungen kennst, an die man unbedingt gehen sollte, schreib sie doch bitte in die Kommentare.
Vanessa Kobelt
veröffentlicht: 12. April 2019 15:12
aktualisiert: 13. April 2019 15:48