Wochenendtipps

Openair-Vorfreude und ein Hauch Afrika – das kannst du am langen Pfingstwochenende unternehmen

3. Juni 2022, 13:27 Uhr
Das verlängerte Pfingstwochenende bietet einige Highlights. Was du im FM1-Land erleben kannst? Wir haben einige Tipps zusammengetragen.

Die Ostschweiz entdecken und gewinnen

Über das lange Wochenende bietet sich eine Wandertour an – und warum nicht etwas dabei gewinnen? Mit der Wandertrophy kannst du das. Um sie zu meistern, müssen diesen Sommer sechs von insgesamt zehn ausgewählten Gasthäusern quer durch die Ostschweiz zu Fuss besucht werden. Schafft du es, gewinnst du einen Sofortpreis. Wie die Trophy genau funktioniert und welche schönen Flecken du besuchen kannst, erfährst du hier.

Bei der Wandertrophy kannst du tolle Preise gewinnen.

© Keystone

Ein Hauch Afrika am Tor zur Ostschweiz

In Winterthur findet an Pfingsten traditionell das Afropfingsten-Festival statt. Während des ganzen Wochenendes weht ein Hauch Afrika durch die Eulachstadt. Neben dem bunten Markt in der Altstadt locken auch zahlreiche Konzerte, Partys und ein Filmfestival nach Winterthur. Alle Informationen zum Programm und Tickets findest du hier.

Am Markt gibt es Einiges zu entdecken.

© Keystone

Abdrehen in Chur

In Chur kann dieses Wochenende Gross und Klein zur Chilbi. Auf der Oberen Au gastiert das legendäre «Karussell». Der Vergnügungspark lockt mit verschiedenen Bahnen, Spiel- und Schiessbuden.

Es gibt diverse Bahnen und Schiessbuden.

© Keystone

Rössli hopp!

In St.Gallen bietet der CSIO übers Wochenende Pferdesport vom Feinsten. In verschiedenen Kategorien und Disziplinen messen sich sowohl Profis wie auch Amateure. An der Champagner Bar kann dann der Tag bei coolen Drinks und heissen Sounds ausklingen. Alle Informationen zum Programm und Tickets findest du hier.

Am CSIO St.Gallen gibt es Pferdesport der Spitzenklasse.

© Keystone

Openair-Vorfreude in St.Gallen

Ein paar Wochen vor dem OpenAir St.Gallen bekommen am «Musig uf de Gass» regionale Künstlerinnen und Künstler traditionellerweise ihre Bühne. Nach zwei Jahren Unterbruch bespielen am Samstag nun wieder zwanzig Acts sechs St.Galler Bühnen. Gestartet wird auf der Marktgassbühne mit Gratiskonzerten, danach geht es auf musikalische Entdeckungsreise durch Øya, Flon, Palace, Grabenhalle und Kugl. Das Lineup findest du hier.

Die Konzerte auf dem Marktplatz sind gratis.

© St.Galler Tagblatt/ Adriana Ortiz Cardozo

Feiern mit der Ausserrhoder Polizei

Am Samstag feiert die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Trogen ihren 50. Geburtstag. Auf dem Landsgemeindeplatz stellt die Polizei von 9 bis 16 Uhr verschieden Aspekte ihrer Arbeit vor. Während des ganzen Tages erhalten die Besucher umfangreiche Informationen rund um die Polizeiarbeit und den abwechslungsreichen Polizeiberuf. Für die Kleinen gibt es verschiedene Aktivitäten wie eine Bastelstube oder ein Kino.

Die Ausserrhoder Kantonspolizei feiert ihren 50. Geburtstag.

© Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Vino in der Frauenfelder Altstadt

In Frauenfeld kann am Samstag feuchtfröhlich ins Wochenende gestartet werden. Beim Winzerapéro in der Altstadt an der Freie-Strasse bieten lokale Winzer aus der Region ihre Weine an. Dazu überraschen dich die Direktvermarkter mit Kulinarischem wie Käse- und Fleischspezialitäten, Spargeln und vielem mehr.

Die Winzer schenken regionalen Wein aus.

© Keystone

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Juni 2022 13:27
aktualisiert: 3. Juni 2022 13:27
Anzeige