Anzeige
Wegen Corona

Weihnachten mit Helene Fischer fällt dieses Jahr aus – das ist der Ersatz

30. September 2020, 10:05 Uhr
Am diesjährigen 25. Dezember wird es keine Helene-Fischer-Show mit Live-Publikum geben. Die deutsche Entertainerin ist darüber «unendlich traurig».

Die zehnte Ausgabe der Helene-Fischer-Show hätte in der Messehalle Düsseldorf vor einem Live-Publikum aufgezeichnet werden sollen – die anhaltenden Corona-Beschränkungen lassen dies allerdings nicht zu, wie das ZDF mitteilt.

«Ich bin unendlich traurig»

Nicht nur für die Zuschauerinnen und Zuschauer, auch für die Schlagersängerin (36) selbst ist die Fernsehshow am ersten Weihnachtstag «etwas ganz besonderes». «Daher bin ich unendlich traurig, dass ich das erste Mal nicht live auf der Bühne stehen und meiner Leidenschaft – zu unterhalten – nicht nachgehen kann», sagt Helene Fischer.

Ersatzshow mit Fischers Highlights

Ganz auf die Entertainerin mit russischen Wurzeln muss das TV-Publikum in der Schweiz, Deutschland und Österreich nicht verzichten. Am 25. Dezember um 20.15 Uhr zeigt Fischer während 180 Minuten ihre persönlichen Highlights der letzten neun Jahre: Auftritte mit Gaststars, Akrobatik-Einlagen und natürlich viel Musik. «Ich bin gespannt, ob die Zuschauer dieselben Favoriten haben wie ich.»

(lag)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 30. September 2020 10:07
aktualisiert: 30. September 2020 10:05