Anzeige
Der Bachelor

Bachelor Alan kassiert eine Abfuhr und Mia scheidet aus

23. November 2020, 14:59 Uhr
Bachelor Alan Wey muss sich heute gleich von drei Kandidatinnen verabschieden. Zwei schickt er selbst nach Hause, die andere gibt ihm einen Korb und lehnt die Rose ab.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: 3+/FM1Today/Celia Rogg

Trotz feuchtfröhlicher Tanzeinlagen auf dem Partyboot, haarsträubender Skydiving-Action und romantischen Dates. An der Nacht der Rosen muss sich Bachelor Alan wieder von Kandidatinnen verabschieden.

«Es hat nicht gematcht»

Noch bevor Alan Wey der 33-jährigen Sanja seine Entscheidung verkünden kann, nimmt ihm diese den Wind aus den Segeln. «Ich habe gemerkt, dass es nicht matcht», sagt die Aargauerin und lehnt die Rose ab. «Ich habe mich verpflichtet gefühlt, ihm die Wahrheit zu sagen.»

Kandidatin Ana erhält keine Rose von Alan und ist sichtlich geknickt. «Ich bin sehr enttäuscht und traurig. Ich habe aber gespürt, dass ich heute nach Hause gehen muss», sagt die 22-jährige Aargauerin unter Tränen.

Mia muss die Koffer packen

Mia und Angie gönnen der jeweils anderen nichts mehr. Gemeinsam müssen sie an der Nacht der Rosen vor den Bachelor treten. «Ihr seid wirklich nicht die einfachsten Ladys», sagt Alan. Einer gibt er aber weiterhin die Chance, sein Herz zu erobern. Angie darf bleiben, Mia muss die Koffer packen. «Es pisst mich an, dass ich nicht die Chance hatte, mich zu zeigen», schliesst die Bachelor-Wiederholungstäterin ihre zweite Runde ab.

Welche der sechs verbleibenden Frauen die letzte Rose von Alan bekommt, siehst du jeden Montagabend, 20.15 Uhr auf 3+.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 23. November 2020 22:39
aktualisiert: 23. November 2020 14:59