Anzeige

Eli Simic: «In mir schlagen zwei Herzen»

Laurien Gschwend, 5. Februar 2018, 14:21 Uhr
Bachelorette Eli Simic im Babyglück: Gemeinsam mit Freund Dominik erwartet die 29-jährige Flawilerin ihr erstes Kind. Die beiden wurden überrumpelt, wie sie verrät.

Zu diesem herzigen Instagram-Post schreibt sie: «Wenn Träume Hand und Fuss bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.»

Erst seit dem vergangenen Sommer ist Eli von Bachelorette-Gewinner Anthony Briscoe (26) getrennt, nun bekommt sie von ihrem neuen Freund, den sie am St.Galler Fest kennen gelernt hat, bereits ein Kind. «Für mich kam es auch ziemlich überraschend», sagt Eli im Gespräch mit FM1Today. «Ich war dabei, mein Verhütungsmittel zu wechseln, und schon war es passiert.» Dass sie und Dominik eine Familie wollen, sei aber von Anfang an klar gewesen.

«Es gibt nichts Schöneres»

Zu Beginn war ihr oft «kotzübel», erzählt die 29-jährige Blondine. «Ich war ständig müde und wollte am liebsten einen Winterschlaf machen.» Ihr Freund habe mitleiden müssen. Nun, im vierten Monat, könne sie ihre Schwangerschaft geniessen. «In mir schlagen zwei Herzen. Es gibt nichts Schöneres, als vom Herrgott ein solches Geschenk zu erhalten.»

Eli bleibt der Ostschweiz treu

Eine Hochzeit gibt es vorerst nicht. «Zuerst müssen wir uns organisieren und schauen, dass es dem Kind gut geht», sagt Eli. Eltern zu werden, genüge für den Moment. «Wir wollen nicht wegen des Kindes heiraten.» Eli und Dominik möchten ihr Baby in der Heimat grossziehen. «Wir bleiben definitiv in der Ostschweiz. Unsere Familien leben hier und können ihr Enkelkind so immer besuchen.»

Ihre Karriere als Quickchange-Artistin und Moderatorin gibt die Flawilerin nicht auf. «Ich werde keine Hausfrau.» Sie wolle aktiv bleiben und Shows machen, «auch wenn ich nach der Geburt vermutlich nicht in meine Quickchange-Kleider passe».

«Anthony ist nicht traurig»

Was Ex-Freund Anthony von der Schwangerschaft hält, weiss Eli nicht: «Ich habe ihm nicht geschrieben. Er ist glücklich mit seiner neuen Freundin und wahrscheinlich nicht traurig darüber, nicht der Vater zu sein.»

Die Beziehung zwischen Eli Simic und Anthony Briscoe hielt nicht lange. (Bild: FM1Today)

Laurien Gschwend
Quelle: lag
veröffentlicht: 5. Februar 2018 10:02
aktualisiert: 5. Februar 2018 14:21