Farina Opoku hat heimlich geheiratet

· Online seit 12.12.2018, 20:55 Uhr
Die Bloggerin hinter «Novalanalove», Farina Opoku, hat am Dienstag ihren Musikerfreund Pouya Yari geheiratet. Erst im November hatte der DJ seiner Angebeteten einen Antrag gemacht.
Laurien Gschwend
Anzeige

Die 27-jährige Farina Opoku und Pouya Yari, der bei seinen Fans besser als DJ Yeezy bekannt ist, verbrachten den November auf den Malediven. Dort verriet Farina ihren Instagram-Abonnenten auch, dass sie einen Heiratsantrag bekommen habe. Sie hätten sich «für immer» füreinander entschieden, schrieb die deutsche Influencerin mit 913'000 Followern. «Ich habe in meinem Leben keinen schöneren, emotionaleren und bedeutungsvolleren Moment als den Antrag erlebt.»

Nun hat das Paar, das seit dem März vergangenen Jahres zusammen ist, offenbar einen heimlichen Blitzstart ins Eheleben hingelegt. Nachdem bereits während des Tages Bilder von Farina und Pouya vor dem Standesamt aufgetaucht waren, bestätigte «Novalanalove» am Dienstagabend die Trauung mit einer rührenden Instagram-Story, die ihr bester Bloggerfreund Riccardo Simonetti (25) gedreht hatte. Es sei ihr sehr wichtig gewesen, habe Riccardo sie durch den wichtigen Tag begleitet, sagt Farina.

Am Mittwoch folgte das erste offizielle Foto des frisch verheirateten Paares. «Gestern habe ich meinen besten Freund geheiratet. Die Liebe meines Lebens», lautet die Bildlegende. Nur die engsten Familienmitglieder und Freunde seien bei der zivilen Hochzeit dabei gewesen. Die grosse Sause folgt im September 2019 – und nein, eine Schwangerschaft ist nicht der Grund für die Blitzhochzeit, wie Farina verrät.

«Novalanalove» wird bei ihren Fans für ihre weibliche Figur und ihr Selbstbewusstsein gefeiert. Kürzlich sorgte die Bloggerin für Aufsehen, weil ein Brautmodenladen ihr sagte, sie passe in keines der Kleider. Hunderte Follower nahmen ihr Vorbild in Schutz und das Geschäft bat öffentlich um Entschuldigung.

veröffentlicht: 12. Dezember 2018 20:55
aktualisiert: 12. Dezember 2018 20:55
Quelle: lag

Anzeige