Anzeige

Jim Carrey geschockt nach Tod von Ex-Freundin

30. September 2015, 09:01 Uhr
Der US-kanadische Schauspieler Jim Carrey trauert um seine Ex-Freundin Cathriona White, die sich womöglich das Leben genommen hat. Die Nachricht von ihrem Tod habe ihn wie einen Blitz getroffen, sagte der Hollywoodstar.
Jim Carrey ist geschockt über die Nachricht vom Tod seiner Ex-Freundin. (Archivbild)
© Keystone.

Die 30-jährige Maskenbildnerin war am Vortag tot in ihrer Wohnung im Stadtteil Sherman Oaks in Los Angeles aufgefunden worden. Die Behörden gehen von einem Suizid aus. Eine für Mittwoch geplante Untersuchung soll Klarheit bringen.

White sei eine «liebe und zarte irische Blume gewesen, zu sensibel für diesen Boden», erklärte Carrey. Seine Gedanken seien bei ihren Freunden und ihrer Familie. Im Jahr 2012 waren der 53-jährige Carrey und White kurz liiert. Im Mai waren die beiden wieder zusammen gesichtet worden.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 30. September 2015 09:01
aktualisiert: 30. September 2015 09:01