Kim Kardashian nur mit Glitzer «bekleidet»

René Rödiger, 29. November 2017, 10:35 Uhr
Kim Kardashion weiss, wie man die Aufmerksamkeit auf ein neues Produkt lenkt. Für ihr neues Make-up zeigt sie sich deshalb komplett nackt und in Glitzer.

Erinnerst du dich noch an die «Break The Internet»-Ausgabe des Magazins «Paper» mit Kim Kardashian auf dem Cover?

Paper

Vor zwei Wochen machte ihr nun Nicki Minaj mit ihrer Version den Thron streitig. «Paper» lancierte ihre Bilder unter dem schönen Titel «Minaj A Trois»:

BTW, this is our new cover. #BreakTheInternet cc @NickiMinaj

A post shared by Paper Magazine (@papermagazine) on

Ja, für kurze Zeit stand tatsächlich nicht mehr Kim im Mittelpunkt. Aber sie wäre keine Kardashian, wenn sie nicht wüsste, wie man wieder die «wichtigste» Person wird. Also hat Kim Kardashian mal kurz die Fäden für die neue Werbung ihrer neuen «Ultralight Beams»-Make-up-Linie in die Hand genommen und... Moment. Fäden waren da keine im Spiel.

Zweiter Versuch: Also hat Kim Kardashian mal kurz die Kleider abgelegt und sich in einem Glitzer-Topf gewälzt. Herausgekommen sind diese Bilder und Nicki Minaj ist schon fast wieder vergessen. Aber eben nur fast.

Sneak Peek #comingsoon

A post shared by KKWBEAUTY (@kkwbeauty) on

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 29. November 2017 10:35
aktualisiert: 29. November 2017 10:35