Andre Braugher

Nach Krankheit: «Brooklyn Nine-Nine»-Schauspieler stirbt mit 61 Jahren

13.12.2023, 13:40 Uhr
· Online seit 13.12.2023, 10:06 Uhr
Andre Braugher, der Captain Raymond Holt in «Brooklyn Nine-Nine» und Detective Frank Pembleton in «Homicide: Life on the Street» spielte, ist am Montag nach kurzer Krankheit gestorben. Der Schauspieler wurde 61 Jahre alt.
Anzeige

Der US-amerikanische Schauspieler Andre Braugher ist im Alter von 61 Jahren am Montag nach kurzer Krankheit verstorben. Dies teilt seine Sprecherin mit. Er wurde durch Serien wie «Homicide: Life on the Street» und «Brooklyn Nine-Nine» bekannt. Bei letzterer spielte er den strengen Captain Raymond Holt.

Sein Schauspiel-Kollege Terry Crew äussert unter anderem sein Beileid und seine Trauer auf Social Media. Er spielte während acht Staffeln an der Seite von Braugher in der Comedy-Serie.

1998 holte Braugher einen Emmy für seine Hauptrolle als Detektiv in «Homicide: Life on the Street». Zudem gewann er zwei Critics Choice Awards als bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie und erhielt vier Emmy-Nominierungen für seine Darstellung als Holt, der sachliche und schwule Chef des Reviers.

Auch in vielen Filmen wie «Glory», «Primal Fear» und «Poseidon» wirkte Braugher mit. Seine letzte Rolle hatte er in dem Drama «She Said» (2022).

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 13. Dezember 2023 10:06
aktualisiert: 13. Dezember 2023 13:40
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige