Pinto trägt St.Galler Mode

René Rödiger, 20. April 2017, 16:25 Uhr
Das St.Galler Modelabel Akris ist längst in Hollywood angekommen. Jüngstes Beispiel: Die indische Schauspielerin Freida Pinto («Slumdog Millionaire»), die sich im gestreiften Kleid zeigte.

Freida Pinto machte in New York Werbung für ihre neue Miniserie «Guerrilla». Dabei trug sie ein langes, gestreiftes Seidenkleid des St.Galler Labels Akris.

René Rödiger
veröffentlicht: 20. April 2017 14:27
aktualisiert: 20. April 2017 16:25