Rinderknecht: «Ich bin mega glücklich»

Fabienne Engbers, 4. November 2016, 09:56 Uhr
Ex-Miss Dominique Rinderknecht und Model Tamy Glauser sind verliebt. (Screenshot)
© Keystone
Nach ihrem Liebes-Outing mit Model Tamy Glauser hat Dominique Rinderknecht am Donnerstag erstmals öffentlich Stellung genommen. Dabei sprach sie über ihre Liebe, ihren Ex-Freund und ihre Familie.

Zu ihrer Liebe zu Tamy Glauser sagte Dominique Rinderknecht auf TeleZüri: «Ich bin verliebt und total glücklich». Die Ex-Miss-Schweiz war am Donnerstag zu Gast bei Patricia Boser, in deren Sendung «Boser & Böser».

Familie hat gut reagiert

Die lesbische Beziehung des Models zu Tamy Glauser wurde von Rinderknechts Familie gut aufgenommen. «Es hat mich sehr erstaunt, aber ich habe nichts Negatives erlebt», sagt die 27-Jährige. «Von meiner kleinen Schwester bis zu meiner Grosi waren alle sehr positiv und das hat auch mich sehr glücklich gemacht», sagt Rinderknecht bei Patricia Boser.

Über den Ex-Freund spricht sie nicht

Dominique Rinderknechts Ex-Freund, Goek Gürsoy, hatte am Donnerstag Geburtstag. Über ihn sprechen will sie nicht. «Ich glaube, dieses Thema lassen wir lieber. Es geht niemandem gut, wenn man sich frisch getrennt hat», sagt sie. Trotzdem wünscht sie ihm einen schönen Geburtstag.

Männer findet sie trotz ihrer neuen, weiblichen Freundin immer noch sexy, sagt Dominique Rinderknecht am Ende der Sendung.

Das obenstehende Video zeigt die Liebesbotschaft, die Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser letzte Woche veröffentlicht haben.

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 3. November 2016 21:12
aktualisiert: 4. November 2016 09:56