Mysteriöses Video

Wie kommt dieser schwarze Kreis an den Himmel?

28. Juli 2020, 11:11 Uhr
Werbung

Quelle: 20 Minuten

Am Freitagabend haben Bewohner im luzernischen Ettiswil eine seltsame Entdeckung gemacht: Am blauen Himmel war ein schwarzer Kreis zu sehen. Doch woher stammt dieser?

Laut den Recherchen von «20 Minuten» konnten sich weder Experten für Pyrotechnik, die Vogelwarte Sempach noch Meteorologen diesen schwarzen Kreis erklären. Es handle sich um kein pyrotechnisches Produkt, das man kaufen könne, sagt Alain Stucki, Feuerwerksexperte aus Wil, gegenüber «20 Minuten».

Auch ein Vogelschwarm könne als Ursache ausgeschlossen werden, da Vögel nie im Kreis fliegen würden, meint Matthias Kestenholz, Institutionsleiter der Vogelwarte Sempach. Ein meteorologisches Phänomen sei es auch nicht. Und auch der Leserreporter beteuert gegenüber «20 Minuten», dass das Video kein Fake sei.

Effekt, der künstlich erzeugt werden kann

Recherchen von PilatusToday und Tele 1 zeigen nun: Dieses Phänomen gibt es überall auf der Welt. Solche schwarzen Ringe wurden bereits in Pakistan, Grossbritannien und mehrmals in den USA gesichtet.

Das Schauspiel am Himmel kann künstlich erzeugt werden, wie ein Video vom Festival «Burning Man» zeigt. Der pyrotechnische Effekt setzt sich aus Explosionen, Blitzen, Rauch, Flammen oder Feuerwerkskörpern zusammen. Das heisst: Der Rauchwirbel, der als schwarzer Ring am Himmel auftaucht, entsteht, wenn eine Explosion durch eine kreisförmige Struktur – beispielsweise einen Schornstein oder einen Ring – erfolgt.

(hch)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. Juli 2020 10:55
aktualisiert: 28. Juli 2020 11:11