"Haariges Problem" in Australien

Michael Ulmann, 19. Februar 2016, 11:41 Uhr
So sieht es in Wangaratta vielerorts aus.
So sieht es in Wangaratta vielerorts aus.
© Screenshot Youtube
In der australischen Stadt Wangaratta, 250 Kilometer nordöstlich von Melbourne, gibt es ein Problem. Die Stadt versinkt wegen einer Pflanzenpest in Gras. Schuld an allem ist die sogenannte "Haarästige Rispenhirse". Das Gras lässt Gärten und Einfahrten so aussehen, als sei ihnen ein Bart gewachsen.

Michael Ulmann
Quelle: uli
veröffentlicht: 19. Februar 2016 11:41
aktualisiert: 19. Februar 2016 11:41