Schwule Pinguine kidnappen Baby

Lena Rhyner, 28. September 2018, 12:12 Uhr
Das gekidnappte Pinguin-Baby scheint sich wohl zu fühlen.
Das gekidnappte Pinguin-Baby scheint sich wohl zu fühlen.
© Facebook / Odense Zoo
Drama im Odense Zoo in Dänemark: zwei Pinguine nutzten einen schwachen Moment eines Pinguin-Papas und kidnappten sein Baby.

Man könnte meinen, die Tat sei geplant gewesen. Während sich eine Pinguin-Mutter im dänischen Odense Zoo eine Bade-Auszeit gönnte, sollte der Pinguin-Vater eigentlich auf ihr Neugeborenes aufpassen. Dieser schien seine Aufgabe jedoch nicht so ernst genommen zu haben, ganz zur Freude eines schwulen Pinguin-Paars. In einer unaufmerksamen Minute des Vaters kidnappten sie das Baby und nahmen es unter ihre Fittiche.

Für die Pinguin-Pflegerin Sandie Hedegard Munck ist das keine grosse Überraschung. «Das schwule Pinguin-Paar ist schon lange an Kindern interessiert. Da sie aber keinen Nachwuchs haben können, organisierten sie sich eben auf einem anderen Weg ein Baby», sagt Munck zum dänischen Nachrichtenportal DR. Die homosexuellen Paare seien oft sehr hilfreich. Wie den dänischen Landsleuten ist es auch homosexuellen Pinguinen erlaubt, ein Kind zu adoptieren. Kann ein Elternpaar beispielsweise nicht selber für ihren Nachwuchs sorgen, kann es ein Zoo diesen Paaren geben. Sie kümmern sich sehr liebevoll um die kleinen.

Eine Überraschung sei jedoch gewesen, dass die Eltern ihr Kind gar nicht zurückforderten. «Normalerweise greifen wir nicht ein, wenn Eltern ihr Baby vernachlässigen», sagt Munck. Diesmal hätten sie das Pinguin-Baby aber seinen biologischen Eltern zurückgebracht.

Das schwule Paar, das nun ihres «Pflegekindes» beraubt wurde, kriegt den Kinderwunsch aber doch erfüllt. Die Pflegerin hat ihnen ein Ei einer einsamen Pinguin-Mutter geschenkt, welche nicht die Kraft hatte, das Ei auszubrüten.

Pingvindrama: Unge genforenes med forældre

Nyt i sagen om den kidnappede pingvin! ? Efter et døgn måtte vores dyrepasser Sandie gribe ind for at få ungen tilbage til sine forældre. Det udløste en kamp blandt de to pingvinpar, men som erstatning for ungen har Sandie givet de to hanner et pingvinæg, som de kan passe i stedet. Nu er der igen fred og idyl i pingvinanlægget.?

Gepostet von Odense Zoo am Dienstag, 25. September 2018

Lena Rhyner
Quelle: red.
veröffentlicht: 28. September 2018 12:11
aktualisiert: 28. September 2018 12:12