Anzeige
Bangladesch

Rani – die wahrscheinlich kleinste Kuh der Welt

13. Juli 2021, 13:57 Uhr
Nur rund 51 Zentimeter hoch ist Bhutti-Kuh Rani, die in Bangladesch für Aufsehen sorgt. Nun wird geprüft, ob Rani einen Eintrag im Guinessbuch der Rekorde als kleinste Kuh der Welt erhält.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Newsflare/FM1Today

Rani ist aktuell die Attraktion in Bangladesch. Tausende Besucher wollen sich die Kuh im Miniformat ansehen. Das zweijährige Tier ist nur rund 51 Zentimeter hoch.

Die Kleinwüchsigkeit von Rani stamme wahrscheinlich von Inzucht, heisst es vom Chef der zuständigen regionalen Viehbehörde. Wachsen werde sie in Zukunft kaum mehr. Solche Tiere leben generell kürzer als ihre Artgenossen und leiden öfter an Krankheiten.

Rani lebt auf einer Farm in der Hauptstadt Dhaka. Viele Besucherinnen und Besucher wollten in den letzten Wochen einen Blick auf das Tier erhaschen. Diese Besuche mussten nun aber gestrichen werden, da die Corona-Zahlen in Bangladesch wieder steigen.

Gemäss dem Farmbetreiber wird nun geprüft, ob Rani als kleinste Kuh der Welt einen Eintrag im Guinessbuch der Rekorde erhält.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. Juli 2021 13:57
aktualisiert: 13. Juli 2021 13:57