Vorarlberg

15-Jährige wird bei Unfall aus Auto geschleudert und stirbt

3. Mai 2021, 08:30 Uhr
Eine 15-Jährige kam beim schweren Unfall ums Leben. (Symbolbild)
© PD
Ein Auto mit fünf Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist am Sonntagabend in Krumbach in Vorarlberg schwer verunglückt. Dabei ist eine 15-jährige Insassin gestorben, die anderen Insassen wurden zum Teil schwer verletzt.

Im Auto sassen der 18-jährige Neulenker sowie vier weitere Insassen im Alter von 15 bis 18 Jahren. In einer Linkskurve verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug. Gründe waren gemäss Polizei wahrscheinlich die erhöhte Geschwindigkeit sowie die nasse Fahrbahn. Das Auto geriet rechts von der Fahrbahn in eine Wiese, überschlug sich mehrfach und kam erst nach über 100 Meter zum Stillstand.

Eine 15-jährige Insassin wurde aus dem Auto geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lenker sowie die anderen Insassen wurden unbestimmt bis schwer verletzt.

Im Einsatz standen zwei Rettungs-Helikopter, vier Rettungswagen sowie 60 Feuerwehrleute. Die Polizei klärt den genauen Unfallhergang ab und sucht deshalb nach Zeugen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Mai 2021 08:25
aktualisiert: 3. Mai 2021 08:30