Anzeige

21 Verletzte bei Traktorunfall

2. Mai 2019, 06:18 Uhr
Zwei Dutzend Menschen fuhren mit: Die beiden Anhänger des Traktorunfalls waren mit Festbänken und Tischen bestückt.
© Stefan Rossmann/dpa
Bei einem Traktorunfall bei einer Maibaumtour in Bayern (D) sind 21 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Laut Polizei wurden zwei Anhänger auf einem steilen Wegstück nicht ausreichend abgebremst, gewannen an Fahrt, verkeilten sich und stürzten um.

Das Traktorgespann mit zwei Anhängern verunglückte am Mittwoch in Egmating im Landkreis Ebersberg, wie die Polizei mitteilte. Auf den mit Tischen und Bänken ausgestatteten Anhängern fuhren laut Polizei rund zwei Dutzenden Menschen mit. Zwei von ihnen erlitten Kopfverletzungen. 19 weitere Menschen wurden leicht verletzt, sie erlitten unter anderem Platz- und Schürfwunden.

Das Rote Kreuz eilte mit einem Grossaufgebot zum Unfallort und setzte auch Rettungshelikopter ein, um Verletzte in Kliniken zu bringen. Der 16-jährige Fahrer des Traktors erlitt einen Schock.

Zu einem weiteren Unglück im Zusammenhang mit Mai-Traditionen war es am Mittwoch im deutschen Mönchengladbach gekommen: Dort wurden vier Menschen verletzt, als ein Maibaum beim Aufstellen umstürzte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. Mai 2019 00:28
aktualisiert: 2. Mai 2019 06:18