Schruns

30-Jährige stirbt auf Klettersteig auf dem Hochjoch

3. September 2020, 21:37 Uhr
Als sie sich aus einem Klettersteig ausseilte, stürzte die 30-Jährige tödlich. (Symbolbild)
© Keystone/Ti-Press/Francesca Agosta
Weil sie beim Ausstieg aus dem Klettersteig ausrutschte, verstarb eine 30-jährige Frau auf dem Hochjoch im Montafon. Sie rutschte rund hundert Meter einen felsdurchsetzten Abhang hinunter.

Die 30-jährige Frau stieg zusammen mit einer Bekannten am Donnerstagmittag in den Klettersteig Hochjoch in Schruns ein.

Als sie um etwa 13.30 Uhr ihren Sicherungskarabiner aus dem Stahlseil aushängte, um über einen Grashang neben dem Klettersteig abzusteigen, rutschte sie aus. Die 30-Jährige stürzte rund hundert Meter über den felsdurchsetzten Grashang ab.

Sie wurde von einem Rettungshubschrauber geborgen und ins Spital in Feldkirch geflogen, wo sie am Nachmittag aufgrund der schweren Verletzungen verstarb.

Quelle: LPDV
veröffentlicht: 3. September 2020 21:37
aktualisiert: 3. September 2020 21:37