Anzeige

Das ist die neue Miss Tuning

Fabienne Engbers, 5. Mai 2019, 16:17 Uhr
Sie ist blond, 23 und kommt aus Darmstadt: Vanessa Knauf ist die neue Miss Tuning. Auf der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen wurde der jungen Frau die Krone aufgesetzt.

Sie hat sich bei diversen Challenges gegen elf weitere Finalistinnen durchgesetzt und trägt seit heute den Titel «Miss Tuning 2019» – Vanessa Knauf aus Darmstadt in Deutschland. Zur Krone bekam sie einen Nissan Micra, der live auf der Messe in Friedrichshafen getunt wurde.

«Ich freue mich auf die Auftritte»

«Das ist totaler Wahnsinn! Ich hätte niemals gedacht, dass ich gewinne. Am meisten freue ich mich auf das Kalendershooting und die kommenden Auftritte, die ich haben werde», sagt Vanessa Knauf nach ihrer Krönung am Sonntag. Die 23-Jährige wird die Tuning-Branche in den kommenden Monaten an diversen messen und Veranstaltungen vertreten. Sie macht gerne Sport und studiert Fitnessökonomie. Im nächsten Jahr wird sie unter anderem den Tuning Kalender 2020 shooten, für den sie mit einem Playboy-Fotografen zusammenarbeiten wird.

Schweizerin nicht unter den Top 3

Zweite wird die 24-jährige Nathalie Dürbeck aus Kronberg, Dritte wird Melissa Kern aus Emmendingen. Mit um die Krone der Miss Tuning kämpfte auch die Schweizerin Biljana aus Thalheim. Sie hat es allerdings nicht unter die besten drei geschafft.

(red.)


Fabienne Engbers
veröffentlicht: 5. Mai 2019 16:12
aktualisiert: 5. Mai 2019 16:17