Nackte Männer für guten Zweck

Der heisseste Kalender der Welt feiert sein Jubiläum

Joelle Maillart, 4. November 2022, 17:22 Uhr
Seit seiner Einführung vor 30 Jahren wurden mit dem australischen Feuerwehrkalender Millionen von Dollar für wohltätige Zwecke in Australien gespendet. Inzwischen ist es der beliebteste Kalender der Welt – natürlich nicht nur wegen den heissen Männer, sondern weil man damit Gutes tut.
Anzeige

1993 wurde der australische Kalender gegründet, um die «Children's Hospital Foundation» zu unterstützen. Damit wollten sie Mittel für die Erforschung von Verbrennungen bei Kindern bereitstellen. Heisse Männer posieren also für einen guten Zweck – und das fruchtete.

Was bescheiden angefangen hat, feiert kommendes Jahr sein 30. Bestehen. In all den Jahren habe «The Australian Firefighters Calendar» über 3,4 Millionen US-Dollar für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt. Damit unterstützen sie unter anderem die «Kids With Cancer Foundation» oder das «Byron Bay Wildlife Hospital». 

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 4. November 2022 17:23
aktualisiert: 4. November 2022 17:23