Ein Schoggi-Fluss mitten auf der Strasse

Sandro Zulian, 12. Dezember 2018, 16:03 Uhr
In Deutschland, in der Nähe Dortmunds, haben sich unwirkliche Szenen abgespielt: In einer Schokoladenfirma lief ein Schoggi-Tank über und ergoss sich über die ganze Strasse.

«Schokoladenliebhaber müssen tapfer bleiben, wenn sie die folgenden Zeilen lesen», schreibt der «Soester Anzeiger». Am Montagabend wurde die Feuerwehr des Örtchens Werl zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Bei einer Schokoladenfabrik in Westönnen ist der Schoggi-Tank im Gebäude übergelaufen. Ungefähr eine Tonne der süssen Spezialität ergoss sich daraufhin auf die Strasse. Diese musste über zwei Stunden gesperrt werden.

Es bildete sich ein etwa zehn Quadratmeter grosser Schoggi-Gunten. Die Feuerwehrmänner und -frauen mussten die Schokolade daraufhin von der Strasse wegschaufeln, eine Spezialfirma reinigte im Anschluss die Strasse. Ob die Einsatzkräfte etwas davon gegessen haben, ist nicht bekannt.

Mehr Bilder vom Schoggi-Geschaufel findest du in der Bildgalerie.

Sandro Zulian
Quelle: red.
veröffentlicht: 12. Dezember 2018 15:52
aktualisiert: 12. Dezember 2018 16:03