Anzeige

Erdogan verurteilt Militär-Aufstand

Claudia Amann, 16. Juli 2016, 01:44 Uhr
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den laufenden Militärputsch als einen «Aufstand einer Minderheit in der Armee» verurteilt.
Erdogan glaubt nicht an den Erfolg der Putschisten.
© (Kayhan Ozer/Pool Photo via AP)

Der Staatschef rief die Türken am Freitagabend im Nachrichtensender CNN-Türk auf, sich der versuchten Machtübernahme auf der Strasse entgegenzustellen. Die «Putschisten» würden keinen Erfolg haben, sagte Erdogan dem Sender per Telefon.

Der türkische Staatspräsident rief das türkische Volk zu öffentlichen Versammlungen gegen den Militärputsch auf. «Ich rufe unser Volk auf, sich auf den Plätzen und am Flughafen zu versammeln. Sollen sie (die Putschisten) mit ihren Panzern und ihren Kanonen machen, was sie wollen.»

Über Istanbul fliegen Kampfjets im Tiefflug.

Claudia Amann
Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Juli 2016 23:47
aktualisiert: 16. Juli 2016 01:44