Anzeige
Fall Maddie

«Fundamentale Beweisstücke» – Polizei sucht nach Maddies Leiche

11. Juli 2020, 16:53 Uhr
Portugiesische Ermittler sollen weiter Spuren im Fall der 2007 verschwundenen Maddie McCann haben. Laut lokalen Medienberichten soll die Polizei einen Brunnen untersuchen, welcher 15 Kilometer vom Ort des Verschwindens entfernt liegt.
Maddie McCann verschwand 2007 aus einer Ferienanlage in Portugal.
© Keystone

Laut dem portugiesischen Fernsehsender RTP sollen die Beamten «fundamentale Beweisstücke» gefunden haben, schreibt die Bild-Zeitung. Worum es sich dabei handle, sei unklar. Die Polizei untersuche nun einen Brunnen in der Ortschaft Vila do Bispo, welche 15 Kilometer westlich von Praia da Luz liegt, dem Ort, an dem Maddie McCann im Mai 2007 verschwand. Neben der Polizei sei auch die Feuerwehr im Einsatz, weil nach einer Leiche gesucht werde. 

Maddie McCann, die Tochter eines britischen Ärzte-Paares, verschwand 2007 aus einer Hotelanlage an der portugiesischen Algarve-Küste. Seit dem gilt das Mädchen als vermisst, eine Leiche wurde nie gefunden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 11. Juli 2020 16:53
aktualisiert: 11. Juli 2020 16:53