Sprache

«Gemütlichkeit» ist für Deutschlernende schönstes Wort

2. Oktober 2019, 11:57 Uhr
Sind herzig, aber vom Namen her nicht ganz an der Spitze: Eichhörnchen. Deutschlernende mögen das Wort «Gemütlichkeit» noch lieber. (Symbolbild)
Sind herzig, aber vom Namen her nicht ganz an der Spitze: Eichhörnchen. Deutschlernende mögen das Wort «Gemütlichkeit» noch lieber. (Symbolbild)
© KEYSTONE/AP/ROBERT F. BUKATY
Die «Gemütlichkeit» ist für Deutschlernende aus aller Welt das schönste deutsche Wort. Auf den Plätzen zwei und drei folgen «Schmetterling» und «Eichhörnchen», wie das zur Hamburger «Zeit»-Verlagsgruppe gehörende Sprachmagazin «Deutsch perfekt» am Mittwoch berichtete.

An der Umfrage beteiligten sich Deutschlernende demnach aus 46 Ländern. Über die Vorschläge stimmte eine globale Leser-Jury ab.

«Bei den Vorschlägen fiel auf, dass viele Lernende die Eigenschaft der deutschen Sprache fasziniert, Wörter zu neuen Wörtern zusammenzusetzen», erklärte Chefredaktor Jörg Walser.

Die Redaktion habe Eingaben wie «Strandkorburlaubsstimmungszeit» und «Pünktlichkeitszwanghaftigkeit» erhalten. Mehrfach sei die Logik der deutschen Sprache betont worden. Das zeige sich an Vorschlägen wie «Handschuh» oder «Nacktschnecke».

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Oktober 2019 11:50
aktualisiert: 2. Oktober 2019 11:57