Japan

Mann datet 35 Frauen gleichzeitig – damit er mehr Geburtstagsgeschenke bekommt

25. April 2021, 11:16 Uhr
Der richtige Geburtstag des Mannes soll angeblich irgendwann im November sein.
© Imago/Symbolbild
In Japan ist ein Mann wegen Betrugs verhaftet worden. Ihm wird vorgeworfen, über 35 Frauen gleichzeitig bezirzt zu haben, damit sie ihm teure Geburtstagsgeschenke geben.

Um mehr Geschenke zu bekommen, datete ein Japaner über 35 Frauen gleichzeitig. Der 39-Jährige gab laut «MBS News» jeder Frau ein anderes Geburtsdatum an und versprach ihnen eine langfristige Beziehung.

So soll er insgesamt Geschenke im Wert von über 100'000 Yen (850 Franken) bekommen haben, unter anderem auch einen Anzug für 250 Franken.

Die Frauen bemerkten irgendwann die Masche und haben sich zu einer Klägergemeinschaft zusammengeschlossen und Anzeige erstattet. Der Mann wurde jetzt wegen Betrugsverdacht verhaftet.

Kennengelernt habe der 39-Jährige die Frauen bei seiner Arbeit als Verkäufer. Laut «MBS News» habe er jeder Frau gesagt, dass er «für den Rest des Lebens» mit ihr zusammenbleiben wolle.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. April 2021 10:39
aktualisiert: 25. April 2021 11:16