Mehrere Tote und Verletzte bei Erdbeben in Peru

Sandro Zulian, 15. August 2016, 14:23 Uhr
Bei einem Erdbeben in Peru sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Es gebe ausserdem 40 Verletzte, teilten der peruanische Zivilschutz am Montag mit. Das Beben der Stärke 5,2 hatte sich demnach in der Nacht zum Montag (Ortszeit) in der südlichen Region Arequipa ereignet.
Sandro Zulian
Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. August 2016 14:08
aktualisiert: 15. August 2016 14:23